10 tolle Snacks zum Abnehmen

Hast du vor, abzunehmen? Du musst auf deiner Abnehm-Reise nicht komplett auf alle Snacks und Mahlzeiten verzichten. Du musst auch nicht hungern um Gewicht zu verlieren. Allerdings musst du deine Essgewohnheiten und Mahlzeitenpläne hinterfragen und anpassen, damit du gesund abnehmen kannst.

Hier findest du einige der gesündesten Abnehm-Snacks und Mahlzeiten, die du dir zumindest einmal anschauen solltest.

Apfelschnitze und Erdnussbutter

Zusammen schmecken Erdnussbutter und Apfel großartig. Ein Vorteil des Verzehrs von Apfelscheiben als regelmässiger Snack ist, dass dies deinen Körper mit Polyphenol-Antioxidantien und Ballaststoffen versorgt. Das hilft dir dabei, das Risiko von Herzerkrankungen zu senken und die Darm-Gesundheit zu verbessern.

Nicht nur cremig und crisp. Erdnussbutter ist auch gut für das Herz, da Triglyceride und das schlechte Cholesterin gesenkt werden. Die Kombination ist gut für die Gewichtsabnahme, da dir ein mittelgroßer Apfel in Kombination mit etwa einem Esslöffel natürlicher Erdnussbutter einen Snack mit weniger als 200 Kalorien bietet.

Karotten mit Tahini

Diejenigen, die erfolgreich und auf gesunde Weise abnehmen konnten, werden wahrscheinlich zustimmen, dass Karotten grossartige Abnehm-Snacks sind. Karotten sind auch für ihre hydratisierende, also wasserspendende, Wirkung bekannt.

Wenn du Karotten mit Tahini kombinierst, wird dein Körper zusätzlich mit mehr als genug Protein versorgt. Die Kombination ist auch deshalb so gut, weil Karotten reich an Antioxidantien sind, während Tahini im Vergleich zu den meisten Nüssen und Milch einen höheren Proteingehalt hat. Die Kombination der beiden Zutaten ist ausserdem schnell und einfach, was sie zum beliebtesten Snack für unterwegs macht.

Haferflocken

Abgesehen davon, dass es sich bei Haferflocken von den Nährwerten her um eine vollwertige Mahlzeit handelt, sind Haferflocken auch auch ein klasse Snack zum Abnehmen. Haferflocken sind aufgrund ihres hohen Ballaststoffgehalts sättigend. Dies senkt das Risiko, zu ungesunden Snacks zum Naschne zu greifen, da Haferflocken dich länger satt machen.

Um den Nährstoffgehalt von Haferflocken weiter zu verbessern, kannst du beispielsweise etwas Mandelbutter dazugeben. Diese Zutat versorgt deinen Körper mit herzgesunden und sättigenden mehrfach ungesättigten und einfach ungesättigten Fetten.

Um den Snack zu versüssen, kannst du ein wenig ungesüsstes Kakaopulver oder Zimt in die Haferflocken streuen, bevor du die Mandelbutter unterrührst.

Mandeln

Mandeln eignen sich hervorragend für gesunde Snacks. Obwohl sie als Nüsse mit hohem Fettgehalt kategorisiert sind, musst du keine Angst vor Mandeln haben, wenn dein Ziel ist, Gewicht zu verlieren. Beachte einfach, dass Mandeln sehr sättigend sind und du nicht viel davon brauchst, um satt zu werden. Abgesehen davon können Mandeln deinen Körper mit gesunden Fetten, sättigenden Ballaststoffen und Eiweiss versorgen.

Grapefruit

Wenn du es mit dem Abnehmen ernst meinst, kannst du auch Grapefruits naschen. Eine ganze Grapefruit enthält nur etwa 100 Kalorien, was diese Frucht wirklich hilfreich für die Gewichtsabnahme macht. Grapefruits sind ausserdem reich an Ballaststoffen und haben die Fähigkeit, deinen Körper mit der erforderlichen Tagesdosis an Vitamin C zu versorgen. Die Frucht hilft auch bei der Gewichtsabnahme, da sie deinen Appetit zügeln kann indem sie deinen Insulinspiegel niedrig hält.

Weintrauben

Weintrauben gehören auch zu den gesündesten Snacks zum Abnehmen. Weintrauben sind einfache und schnelle Snacks, die du zu Hause haben solltest. Du musst dir keine Sorgen über den Zuckergehalt von Weintrauben machen, da die Früchte immer noch helfen können, deinen Heisshunger auf Süsses auf natürliche Weise zu stillen. Glücklicherweise hast du pro 1 Tasse Weintrauben nur etwa 100 Kalorien. Das bedeutet, dass dir Wintrauben bei deiner Gewichtsabnahme nicht wirklich schaden.

Joghurt

Joghurt und Früchte? Super Kombination. Achte darauf, dass du einen Joghurt wählst, der deinem Körper mit ausreichend Ballaststoffen und Kalzium versorgt. Das Gute an Joghurt, vor allem kombiniert mit Früchten, ist, dass er deinen Körper mit Eiweiss, Probiotika, die gesund für Ihren Darm sind, Ballaststoffen und Kalzium versorgen kann. Wähle einen einfachen Joghurt und mache ihn natürlich süss, beispielsweise indem du dein bevorzugtes Obst hinzufügst.

Hummus

Hummus? Passt zu allem. Ein weiterer gesunder Snack, den du in deinen täglichen Speiseplan integrieren solltest. Ein Vorteil davon ist, dass dieser gesunde Snack leicht zu verpacken ist. Erhöhe den Nährwert von Hummus weiter, indem du geschnittenes Gemüse hinzufügst.

Hummus ist sättigend und füllend und hat einen hohen Ballaststoffgehalt. Ausserdem ist Hummus reich an den Vitaminen A, C und E, Eisen, Kalium, Folsäure und Magnesium.

Getrocknete Früchte

Um deine Aufnahme an Früchten zu steigern, probiere es mal mit Trockenfrüchten. Der Verzehr von Früchten hilft bei der Gewichtsabnahme, da Früchte reich sind an sättigenden Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien.

Kombiniere Trockenfrüchte als Snack mit Nüssen. Das ergibt einen leckeren und gesunden Snack, der die richtige Balance aus Protein und gesunden Kohlenhydraten hat.

Banane mit Erdnussbutter

Alles Banana? Banane mit Erdnussbutter ist klasse, um dein Zielgewicht zu erreichen. Ein Esslöffel Erdnussbutter. Verteile die Erdnussbutter über die Banane. Das versorgt dich mit gesunden Kohlenhydraten und Eiweiss. Ausserdem zügelt der Snack deinen Appetit.

Fazit

Wenn du abnehmen willst, ist es sinnvoll, Zwischenmahlzeiten in deine tägliche Ernährung einzubauen. Glücklicherweise ist es nicht so schwer, gesunde Snack-Ideen zu finden, die eine effektive Gewichtsabnahme unterstützen. Nutze dein Wissen über die Natur um dich für die richtigen Snacks und Mahlzeiten zu entscheiden.

Leave a Reply

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: