Bei dieser aus China stammenden Methode (Traditionelle Chinesische Medizin, TCM) werden kleine Nadeln in Energiepunkte gesteckt, die auf energetischen Bahnen (Meridianen) im menschlichen Körper liegen. Eine Blockade des Energieflusses “Qi” in diesen Bahnen kann nach der TCM Beschwerden und Krankheiten verursachen. Das Ziel der Akupunktur ist eine Wiederherstellung oder Verbesserung des “Qi” und damit eine Verbesserung des Wohlbefindens.

You May Also Like

Qi

Post Views: 765 Qi ist ein Begriff aus den asiatischen Gesundheitslehren und…

Qigong

Post Views: 415 Qigong ist eine aus China stammende Disziplin, bei der…

Aromatherapie

Post Views: 402 Die Aromatherapie nutzt den Duft von natürlichen ätherischen Ölen…