Vegane Suppen sind sättigend und gesund genug für vegane Sportler, um sich satt zu fühlen und gleichzeitig die Menge an Nahrung zu reduzieren, die sie insgesamt essen. Sie enthalten Zutaten, die die sportliche Leistung steigern und gleichzeitig Feuchtigkeit und Proteine für die Regeneration und Reparatur der Muskeln liefern. Hier sind einige der besten Suppenrezepte für vegane Sportler:

Linsen-Gemüse-Suppe

Diese Gemüsesuppe ist ideal für Sportler, die viele Vitamine und Mineralstoffe brauchen. Sie enthält Äpfel, Linsen und Süsskartoffeln, die alle reich an Ballaststoffen und Proteinen sind. Der Verzehr dieser Suppe kann Sportlerinnen und Sportler also mit dem nötigen Treibstoff und der Energie versorgen, die sie für eine bessere sportliche Leistung brauchen.

Zutaten:

  •     1 fein gehackte kleine Zwiebel
  •     2 fein gehackte Knoblauchzehen
  •     1 Esslöffel Olivenöl
  •     1 Teelöffel Paprika
  •     2 Teelöffel Koriander
  •     1 Süsskartoffel – Schäle sie und schneide sie in kleine Stücke (etwa einen Zentimeter)
  •     2 Stangen Staudensellerie (in Stücke geschnitten)
  •     2 bis 3 kleine gelbe Kürbisse (in kleine Stücke geschnitten)
  •     3 und ½ oz. Linsen (getrocknet)
  •     ½ Apfel (geschält, entkernt und in Stücke geschnitten)
  •     je ½ Teelöffel gemahlener Pfeffer und Meersalz
  •     1 und ½ Tasse Gemüsebrühe (natriumarm)

Anleitung:

  1.     Gib das Öl in einen Topf und erhitze es auf mittlerer Stufe.
  2.     Brate die Zwiebel darin etwa fünf Minuten lang an, bis sie weich und goldgelb wird.
  3.     Füge Koriander, Paprika und Knoblauch hinzu. Koche sie eine Minute lang.
  4.     Gib dann die Linsen, die Süsskartoffel, den Sellerie, die Äpfel und den Kürbis hinzu. Rühre diese Mischung ein oder zwei Minuten lang um und gib dann Salz und Pfeffer hinzu.
  5.     Als Nächstes sollte die Gemüsebrühe hinzugegeben werden. Koche die Suppe zugedeckt und lass sie 35 bis 40 Minuten köcheln. Die Linsen sollten gut durchgekocht und weich sein.
  6.     Serviere sie, solange sie noch heiss sind.

Vegane Kohlsuppe

Diese vegane Suppe, die hauptsächlich aus Kohl besteht, ist reich an Kohlenhydraten und kann einem Sportler bei hochintensiven Trainingseinheiten genügend Energie liefern. Sie kann also helfen, die sportliche Leistung und Ausdauer zu steigern.

Zutaten:

  •     1 lb. gehackter Kohl
  •     1 gehackte Zwiebel
  •     2 gehackte Knoblauchzehen
  •     Eine Prise Salz und Pfeffer
  •     2 Tassen Gemüsebrühe
  •     Ein Spritzer Tabasco oder eine andere scharfe Sauce
  •     ¼ Tasse gehackter Koriander

Anleitung:

  1.     Gib den Kohl, den Knoblauch, die Zwiebel, die Gemüsebrühe, die scharfe Sosse oder den Tabasco und etwas Salz und Pfeffer in einen Topf.
  2.     Den Topf abdecken und bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Umrühren köcheln lassen. Das sollte mindestens zwanzig Minuten dauern.
  3.     Giesse die Mischung in eine Küchenmaschine oder einen Mixer. Verarbeite sie so lange, bis sie glatt ist, oder je nachdem, wie du deine Suppe schmecken oder fühlen möchtest.
  4.     Rühre den Koriander unter, bevor du die Suppe servierst. Füge nach Bedarf Salz, scharfe Sosse und Pfeffer hinzu.
  5.     Servieren.

Vegetarische Schwarze-Bohnen-Suppe

Diese vegane/vegetarische Suppe ist dank der Verwendung von Bohnen reich an Proteinen und kann Sportler mit ausreichend Energie versorgen. Hier ist die Anleitung zur Zubereitung:

Zutaten:

  •     2 Dosen (je 15 Unzen) nicht abgetropfte schwarze Bohnen
  •     ½ Tasse Salsa
  •     2 Tassen Gemüsebrühe
  •     1 Esslöffel Chilipulver
  •     1 mittelgrosse Zwiebel zum Garnieren
  •     ¼ Tasse Koriander (gehackt) zum Garnieren

Anleitung:

  1.     Verwende einen Kartoffelstampfer, um eine Dose Bohnen zu zerdrücken. Du kannst sie auch mit deiner Küchenmaschine pürieren.
  2.     Danach gibst du die zwei Dosen schwarze Bohnen in einen Topf, giesst die Gemüsebrühe dazu und fügst das Chilipulver und die Salsa hinzu.
  3.     Aufkochen lassen und vor dem Servieren mit Zwiebeln und Koriander garnieren.
  4. Alle diese veganen Suppen sind einfach und schnell zuzubereiten und erfüllen die strengen Anforderungen der meisten Sportler, was den Nährstoffgehalt angeht.

Leave a Reply

You May Also Like

Das Keimen macht den Unterschied – mehr Power für deinen Körper

Keimen, oder nicht keimen? Die Frage ist, wo der Unterschied liegt, denn…

Klimawandel: Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und Ernährungssicherheit

Der Klimawandel beeinflusst den menschlichen Alltag Der Klimawandel hat großen Einfluss auf…

Sind Insekten unser Nahrungsmittel der Zukunft? Der Rückgang der Insektenpopulation sollte dich wirklich stören

Sind Insekten unser Nahrungsmittel der Zukunft? Du kannst sie lieben oder hassen,…