Flüssigkeitszufuhr

Wie du einen gesunden Wasserhaushalt behältst

Die tägliche Aufnahme einer ausreichenden Menge Wasser ist für deine allgemeine Gesundheit und dein Wohlbefinden sehr wichtig. Manchmal kann es schwierig sein, sich an die empfohlene tägliche Flüssigkeitszufuhr zu halten. Wenn du sicherstellen willst, dass du jeden Tag einen gesunden Wasserhaushalt aufrechterhältst, dann können die folgenden Tipps sehr hilfreich sein:

Trinke Wasser anstelle von zuckerhaltigen Getränken

Halten dich von Fruchtgetränken, nicht diätetischen oder normalen Softdrinks, Sportgetränken und anderen zuckerhaltigen Getränken so weit wie möglich fern. Ersetze niemals Wasser durch solche Getränke. Indem du Wasser den genannten Getränken vorziehst, kannst du dich mit Flüssigkeit versorgen, Geld sparen und die Aufnahme von mehr Kalorien verhindern.

Trage immer eine Wasserflasche bei dir

Dieser Ratschlag ist hilfreich, egal ob du dich im Freien oder drinnen aufhältst. Wenn du immer eine mit Wasser gefüllte Flasche dabei hast, kannst du leicht darauf zurückgreifen, egal ob du bei der Arbeit, zu Hause oder in einem Aussenbereich bist.

Mache Wasser interessanter, indem du frische und schmackhafte Zutaten hinzufügst

Wenn du es nicht magst, nur einfaches und geschmackloses Wasser zu trinken, dann kannst du es noch interessanter machen, indem du “Infusion Water” mischt. Das bedeutet, dass du etwas mehr Aroma mit gesunden Zutaten hinzufügst, die den Geschmack verstärken. Gurken, Zitrusscheiben, einige geschnittene Früchte oder Gemüse geben dem Wasser einen tollen Geschmack und zusätzlich gesunden Vitamine und Mineralien. Diese Strategie kann dazu beitragen, das Getränk interessanter und angenehmer zu machen und dich zu einer höheren Wasseraufnahme zu animieren.

Trinke mehr Wasser, wenn du sportlich aktiv bist

Anstatt sich an die empfohlenen 8 Gläser Wasser täglich zu halten, solltest du deinen Wasserkonsum erhöhen, wenn du täglich Sport treibst. Trinke vor, während und nach deinem Training. Du brauchst Wasser, um hydriert zu bleiben, wenn du körperlich aktiv bist.

Setze dir Alarme

Ein weiterer effektiver Tipp, um deine Wasseraufnahme zu erhöhen, oder einen gesunden täglichen Wasserhaushalt aufrechtzuerhalten, ist das Einstellen von Alarmen oder Erinnerungen, wann du trinken solltest. Du kannst den Alarm oder eine App auf deiner Smartwatch oder deinem Telefon verwenden.

Stelle zum Beispiel eine Erinnerung ein, dass du etwa alle dreissig Minuten etwas Wasser zu dir nehmen solltest. Ein weiterer Tipp ist, einen Alarm einzustellen, der dich daran erinnert, das restliche Wasser in deinem aktuellen Glas auszutrinken. Erinnere dich auch daran, dass du das Glas etwa jede Stunde wieder auffüllen solltest.

Trinke vor jeder Mahlzeit

Du kannst deinen Wasserkonsum auch weiter steigern, indem du dich verpflichtest, vor jeder Mahlzeit ein Glas Wasser zu trinken. Wenn du drei geplante Mahlzeiten am Tag hast, dann könntest du mit diesem Tipp sicherlich drei weitere Gläser Wasser in dein tägliches System integrieren. Es ist auch eine grossartige Strategie, wenn du abnehmen willst, da du dich dadurch bei jeder Mahlzeit schneller satt fühlst.

Fazit

Wasser ist ein wichtiger Bestandteil für deine Gesundheit und dein Wohlbefinden. Mache es daher zur Gewohnheit, jeden Tag die erforderliche Anzahl von Gläsern zu trinken, vielleicht sogar ein bisschen mehr. Wenn du die Tipps beherzigst, wird es sicherlich einfacher sein, einen gesunden täglichen Wasserhaushalt zu organisieren und aufrechtzuerhalten.

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: