Die sechs besten Tees für Gewichtsverlust und Stoffwechsel

Tee ist ein weit verbreitetes Getränk, das viele Menschen konsumieren. Er hat einen einzigartigen Geschmack, weshalb er von vielen genossen wird. Die Vorteile von Tee können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. Hier sind einige Tees, die die Gewichtsabnahme fördern und den Stoffwechsel ankurbeln können.

Grüner Tee

Dieser bekannte Tee wird mit zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen in Verbindung gebracht. Einer der bekanntesten gesundheitlichen Vorteile ist seine Unterstützung bei der Gewichtsabnahme. Schon seit Jahrhunderten wird grüner Tee von Menschen getrunken, die mit der Zeit deutlich abnehmen wollen. Untersuchungen haben gezeigt, dass der regelmässige Konsum von grünem Tee dazu beiträgt, das Gewicht von übergewichtigen Menschen drastisch zu reduzieren.

Puerh-Tee

Der Puerh-Tee ist hervorragend geeignet, um unseren Stoffwechsel zu steigern. Infolge des erhöhten Stoffwechsels kann der Körper deutlich an Fett verlieren. Dieser Tee hat zahlreiche Vorteile, zu denen auch die Gewichtsabnahme gehört. Er ist eine chinesische Teesorte, die schon seit Jahrzehnten verwendet wird. Ein weiterer Vorteil dieses Tees ist, dass er zur Senkung des Blutzuckerspiegels beiträgt und gleichzeitig deinen allgemeinen Gesundheitszustand erhält.

Schwarzer Tee

Ein weiterer bekannter Tee, der bei der Gewichtsabnahme hilft und den Stoffwechsel ankurbelt, ist schwarzer Tee. Dieser Tee hilft auch dabei, den Taillenumfang und das Körperfett zu reduzieren. Es ist wichtig, dass du diesen Tee regelmässig trinkst, um das Beste aus ihm herauszuholen.

Oolong-Tee

Oolong-Tee ist eine besondere Teesorte, die teilweise oxidiert ist. Dieser Tee stammt ursprünglich aus China und hilft enorm bei der Gewichtsreduktion und der Steigerung des Stoffwechsels. Er hat ein einzigartiges, fruchtiges und schmackhaftes Aroma, das je nach Oxidationsgrad variieren kann.

Weisser Tee

Weisser Tee wird normalerweise von anderen Teesorten getrennt. Das liegt daran, dass er kaum verarbeitet wird und verwendet wird, wenn die Pflanzen noch jung sind. Weißer Tee hat einen ganz anderen Geschmack und ein anderes Aroma als andere Teesorten, was ihn von anderen unterscheidet. Untersuchungen haben gezeigt, dass er auch beim Abnehmen sehr hilfreich ist.

Kräutertee

Eine der besten Teesorten zur Gewichtsabnahme ist Kräutertee. Kräutertees haben auch antivirale, antibakterielle und antioxidative Eigenschaften, die den Stoffwechsel ankurbeln. Du kannst verschiedene Arten von Kräutertee trinken, z. B. Hibiskustee oder Ingwertee.

Fazit

Es gibt viele Möglichkeiten, Gewicht zu verlieren, darunter auch Sport zu treiben. Du kannst deine Gewichtsabnahme aber auch durch den Konsum von verschiedenen Teesorten wie Puerh-Tee, Schwarztee, Oolong-Tee und vielen anderen unterstützen.


Die 7 besten gesunden Kräutertees

Kräutertees haben schon seit geraumer Zeit Saison. Diese Tees werden aus Gewürzen, getrockneten Früchten, Kräutern oder sogar Blumen hergestellt. Das hat zur Folge, dass Kräutertees verschiedene Aromen und sogar Geschmäcker haben, was sie zu einer besseren Alternative zu Wasser und sogar zuckerhaltigen Getränken macht. Abgesehen von seinem fantastischen Geschmack hat er auch zahlreiche gesundheitliche Vorteile. Seit vielen Jahrhunderten wird er zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Es gibt verschiedene Arten von gesunden Kräutertees; einige davon sind:

Kamillentee

Dieser Tee besteht aus Inhaltsstoffen, die eine beruhigende und schlaffördernde Wirkung haben. Studien haben außerdem gezeigt, dass dieser Tee bei der Verringerung des prämenstruellen Syndroms hilft, und eine andere Studie hat ergeben, dass er bei der Verringerung von Typ-2-Diabetes hilft.

Pfefferminztee

Dies ist einer der häufigsten Kräutertees, die von Privatpersonen verwendet werden. Er ist sehr beliebt wegen seiner antibakteriellen, antioxidativen, antiviralen und sogar krebshemmenden Eigenschaften. Dieser Tee ist auch deshalb so gut, weil er die Gesundheit deines Verdauungstrakts unterstützt.

Ingwertee

Diese Teesorte ist würzig und ein sehr schmackhaftes Getränk, das viele Antioxidantien enthält. Er hilft auch, Entzündungen zu bekämpfen und Übelkeit zu lindern.

Hibiskustee

Dieser Tee wird aus den Blüten der Hibiskuspflanze zubereitet. Er hat einen erfrischenden Geschmack, den man am besten mit Eis genießt. Er enthält außerdem antivirale und antioxidative Eigenschaften. Die Forschung hat gezeigt, dass er bei der Behandlung der Vogelgrippe sehr wirksam ist. Hibiskustee hilft dabei, hohen Blutdruck und schwere Krankheiten zu reduzieren. Du darfst diesen Tee nicht einnehmen, wenn du Medikamente wie Aspirin oder Hydrochlorothiazid einnimmst.

Echinacea-Tee

Dieser Tee ist sehr beliebt bei der Vorbeugung und Heilung von Erkältungen. Er stärkt das Immunsystem und hilft so, Viren und Infektionen abzuwehren.

Rooibos-Tee

Dieser Kräutertee kommt aus einer Stadt in Südafrika. Er wird aus den Blättern der Rotbuschpflanze oder Rooibos gewonnen. Die Menschen in Südafrika verwenden diesen Tee seit langem, um Nierensteine und bestimmte Allergien zu behandeln.

Salbeitee

Salbeitee ist wegen seiner medizinischen Eigenschaften beliebt, vor allem für die Gesundheit des Gehirns. Untersuchungen haben gezeigt, dass er sich positiv auf die Stimmung und die Blutwerte auswirkt.

Fazit

Kräutertees bieten viele Vorteile für den Körper. Es ist wichtig, diese Tees in deine Ernährung einzubauen. Einige davon sind Kamillentee, Pfefferminztee, Ingwertee, Salbeitee und viele mehr.