Nahrungsergänzungsmittel

Top 10 der besten natürlichen Nahrungsergänzungsmittel

Wenn es das erste Mal ist, dass du natürliche Nahrungsergänzungsmittel für die allgemeine Gesundheit ausprobierst, dann wirst du dich natürlich verloren fühlen, wenn du durch die Gänge deines örtlichen Naturheilkundeladens stöberst. Um dir zu helfen, sind hier einige der besten natürlichen Nahrungsergänzungsmittel, die sicherlich gut für dich sind:

Echinacea

Die Echinacea-Pflanze ist in Nordamerika beheimatet. Sie hat Wurzeln und Blätter, die oft zur Herstellung von Heiltee verwendet werden. Dieser Pflanze wird nachgesagt, dass sie eine Menge an Antioxidantien enthält. Außerdem hat sie viele entzündungshemmende Eigenschaften und Verbindungen, die das Immunsystem stimulieren.

Knoblauch

Abgesehen davon, dass er deinem Essen viele Aromen verleiht, enthält Knoblauch auch Verbindungen, die den Blutdruck stark senken können. Es wurde auch herausgefunden, dass Knoblauch in der Lage ist, Steifheit in den Arterien zu reduzieren. Außerdem wirkt er entzündungshemmend, so dass die Einnahme als Nahrungsergänzungsmittel gut für dich ist.

Ingwer

Hier ist noch ein weiteres Gewürz, das ebenfalls eine umfangreiche Liste von gesundheitlichen Vorteilen hat. Abgesehen von seinen entzündungshemmenden Eigenschaften, enthält Ingwer auch Verbindungen, die das Auftreten von verschiedenen Krebsarten verhindern können.

Ginkgo Biloba

Es ist ein beliebtes pflanzliches Heilmittel, das von den alten Chinesen zur Herstellung traditioneller Medizin verwendet wurde. Einige Leute benutzten es, um Krankheiten zu behandeln, die kognitive Funktionen beeinflussen, wie Demenz. Sie können es als Nahrungsergänzungsmittel einnehmen, um deine geistige Aufmerksamkeit und Konzentration zu steigern.

Mariendistel

Eine Hauptfunktion dieses pflanzlichen Ergänzungsmittels ist es, deine Lebergesundheit zu verbessern. Es hat Silymarin als Hauptbestandteil, das ein starkes Antioxidans ist, das gut für deine Leber ist. Es kann sogar bis zu einem gewissen Grad Leberschäden reparieren.

Panax Ginseng

Panax Ginseng, auch asiatischer Ginseng genannt, hat Komponenten, die die Energie des Körpers wiederherstellen können. Es kann auch dein allgemeines Wohlbefinden verbessern, weshalb es eine großartige natürliche Ergänzung ist.

Rhodiola

Rhodiola, auch arktische Wurzel genannt, ist ein pflanzliches Heilmittel, das häufig zur Behandlung von stressbedingten Symptomen, einschließlich Depressionen, Angstzuständen und Müdigkeit verwendet wird. Es kann deinen Stoffwechsel ankurbeln und die Ausschüttung von stressbedingten Hormonen hemmen.

Johanniskraut

Genau wie Rhodiola, kann Johanniskraut auch Depressionen behandeln. Mehrere medizinische Studien haben herausgefunden, dass dieses Kraut genauso wirksam ist wie mehrere andere selektive Serotonin-Wiederaufnahmehemmer (SSRI), die typischerweise für Menschen mit leichten bis mittelschweren Depressionen verschrieben werden. Die gute Nachricht ist, dass dieses Kraut ganz natürlich ist, so dass es viel sicherer in der Anwendung ist.

Melatonin

Du kannst auch von der Einnahme eines Melatoninpräparats profitieren. Beachte, dass Melatonin sich auf ein natürliches Hormon bezieht, das dazu beiträgt, einen guten Schlaf zu haben. Du kannst es als Ergänzung einnehmen, um Schlafstörungen, wie Schlaflosigkeit, zu vermeiden.

Fischöl

Eine weitere natürliche und gesunde Ergänzung, die du in Betracht ziehen solltest, ist Fischöl. Es enthält Omega-3-Fettsäuren, die gut für deine Stimmung und geistige Gesundheit sind. Es trägt auch dazu bei, deine Gehirnfunktion zu verbessern.

Fazit

Bestimmte Nahrungsergänzungsmittel spielen eine große Rolle bei der Verbesserung deiner Gesundheit. Achte nur darauf, dass du dich für natürliche Präparate entscheidest. Du musst auch deinen Arzt konsultieren, damit du herausfinden kannst, welches das sicherste und gesündeste ist, das du einnehmen kannst.

Scroll to Top