Haselnuss

Food Wiki – Haselnuss, Nährwert & Rezepte

Die Haselnuss, auch bekannt als Vollbartnuss oder Cobnuss, stammt von einem Baum, der in Europa und Westasien heimisch ist. Man kann diese Nüsse roh essen, aber man kann sie auch rösten und zu einer Nussbutter mahlen. Das allseits beliebte Nutella enthält sowohl Haselnussbutter als auch Schokolade.

Nährwertangaben

Die Haselnuss ist eine gute Quelle für essentielles Vitamin E, das bei der Produktion von lebenswichtigen Antioxidantien hilft, die die Oxidation der Zellen verhindern. Es gibt auch medizinische Behauptungen, die besagen, dass Vitamin E Krebs vorbeugen und bei der Beseitigung von bestehenden Krebszellen helfen kann. Eine typische Portion Haselnüsse von einer Unze kann dir mehr als 20 % des empfohlenen Tagesbedarfs an Vitamin E liefern.

Diese Nuss ist auch reich an wichtigen Mineralien, nämlich Kupfer und Mangan. Eine Portion (1 Unze) Haselnüsse kann dich mit 86% bzw. 24% der empfohlenen Tagesdosis an Mangan und Kupfer versorgen. Mangan ist wichtig für das richtige Wachstum und die Entwicklung der Knochen bei Kindern. Es kann auch die Geschwindigkeit der Wundheilung deutlich verbessern. Kupfer hingegen ist wichtig für die Erhaltung der Gesundheit Ihrer Blutgefäße und die Stärkung der Immunität.

Rezepte

Hier sind zwei köstliche Rezepte mit Haselnuss

Nudeln mit cremiger Kürbissoße und gerösteten Haselnüssen

Koch ein Pfund deiner bevorzugten Nudeln nach Packungsanweisung. Gieß die Nudeln ab und bewahre eine Tasse des Nudelwassers auf. Schmilz in einem großen Topf bei mittlerer Hitze vier Teelöffel Butter und brate eine mittelgroße rote Zwiebel (fein gewürfelt), zwei Knoblauchzehen (gehackt) und zwei Teelöffel frischen Salbei (fein gehackt) an.
Sobald die Zwiebeln leicht karamellisiert sind, füge den Inhalt einer Dose Kürbispüree hinzu und stell die Hitze auf niedrig. Lass es zehn Minuten lang köcheln. Püriere den Inhalt mit einem Stabmixer, bis er glatt ist. Misch 1 Tasse Mascarpone-Käse und 1/4 Tasse geriebenen Parmesan, und würze mit Salz und Pfeffer.

Gib die Nudeln in den Kochtopf und gieße das reservierte Nudelwasser hinzu. Schwenk sie, bis sie gut bedeckt sind. Mit gerösteten und gehackten Haselnüssen bestreut servieren.

Schwarzer Quinoa-, Avocado- und Haselnuss-Salat

Koch eine Tasse schwarzen Quinoa nach Packungsanweisung. Gib die gekochte Quinoa auf ein Backblech. Zerdrück ihn mit einer Gabel, verteile ihn und lass ihn auf Zimmertemperatur abkühlen.

Verquirle in einer Rührschüssel 3 Esslöffel Zitronensaft, einen 1/2 Teelöffel groben Senf, 1 Teelöffel Honig und 1/4 Tasse kaltgepresstes Olivenöl. Bewahre einen Esslöffel des Dressings in einer separaten Rührschüssel auf. Gib die Quinoa in die Schüssel und hebe das Dressing unter.

Misch in einer separaten Schüssel 2 Tassen des von dir bevorzugten Mikrogrüns. Würze es mit Salz und Pfeffer. Zum Servieren gib die Quinoa auf einen Teller. Richte das Fleisch von zwei Avocados (halbiert und in dünne Scheiben geschnitten) darauf an. Gib den Mikrogrünsalat darüber. Gib anschließend 1/3 Tasse geröstete und geknackte Haselnüsse dazu. Servieren.

Leave a Reply

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: