Ingwer

Food Wiki – Ingwer, Nährwert & Rezept

Ingwer, oder Ingwerwurzel, ist ein Rhizom, das häufig als Gewürz in vielen asiatischen Gerichten verwendet wird. Die Ingwerpflanze ist in südostasiatischen Ländern beheimatet und gehört zur gleichen Familie wie Kurkuma, Galgant und Kardamom.
Du kannst diese Wurzel frisch, getrocknet, als Tee oder als Saft verwenden. Sie finden dieses Gewürz auch nützlich für herzhafte und süße Gerichte. Außerdem ist Ingwer ein Heilkraut und wird normalerweise als Bestandteil vieler traditioneller chinesischer Medikamente verwendet. Er enthält viele Vitamine und Mineralien und ist daher gut für Ihre Gesundheit.

Nährwertangaben

Ingwer enthält eine Verbindung namens Gingerol, die starke medizinische Eigenschaften hat. Wie bereits erwähnt, ist Ingwer in vielen traditionellen Kräutermedikamenten enthalten, und das liegt am Gingerol. Diese Verbindung hat starke antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften, weshalb viele Menschen sie zur Behandlung von Beschwerden wie Übelkeit, Erkältungen, Grippe, Fieber und einigen Verdauungsproblemen verwenden.
Dieses Gewürz könnte auch bei der Gewichtsabnahme helfen. Es gibt eine medizinische Studie aus dem Jahr 2016, die herausfand, dass Ingwer helfen kann, den BMI einer Person zu reduzieren und den Insulinspiegel im Blut zu senken, zwei Faktoren, die zu Fettleibigkeit beitragen. Tierstudien haben auch irgendwie die Wirksamkeit von Ingwer bei der Gewichtsabnahme bewiesen.

Rezept

Wenn du den vollen Nutzen aus Ingwer ziehen willst, wenn es um die Verbesserung deiner Gesundheit geht, dann ist hier ein Rezept, das Ingwer als eine der Zutaten verwendet:

Ingwer-Kurkuma-Kräutertee

Bring in einem kleinen Topf 2 Tassen Wasser zum Kochen. Gib je einen halben Teelöffel gemahlene Kurkuma, gehackten Ingwer und Zimt hinein. Reduziere die Hitze für 10 Minuten auf ein Köcheln. Lass ihn auf Zimmertemperatur abkühlen. In ein Glas abseihen, Honig und eine Zitronenspalte hinzufügen. Wirf ein paar Eiswürfel hinein und serviere.

Leave a Reply

Scroll to Top
%d Bloggern gefällt das: