Top Nachhaltigkeit Trends

Die 4 Top Nachhaltigkeit Trends für das kommende Jahrzehnt

Kürzlich haben immer mehr Menschen begonnen, einen umweltfreundlichen Lebensstil anzustreben. Hier findest du einige der Top Nachhaltigkeit Trends des kommenden Jahrzehnts:

Neue Wege der Energiegewinnung

Ein essenzieller Fokus der Nachhaltigkeits-Debatte sind die Bemühungen, sich zunehmend weniger auf fossile Brennstoffe zu verlassen, welcher als eine führende Ursache des Klimawandels bekannt sind.

Experten glauben sogar, dass Solar- und Windenergie innerhalb der kommenden Jahre noch zukunftsfähiger werden, da die notwendigen Technologien immer effizienter werden. Zudem ist es möglich, dass sich die Erzeugung von Strom mithilfe dieser Technologien auch im kleinen Maßstab in privaten Haushalten immer weiter verbreiteten wird.

Wechsel zu vegetarischer und veganer Ernährung

Viele Experten schätzen, dass die vegane Ernährungsweise im kommenden Jahrzehnt noch einmal deutlich an Beliebtheit gewinnen wird. Es ist weithin bekannt, dass die Produktion von Milchprodukten und Fleisch für einen erheblichen Anteil an der globalen Luftverschmutzung verantwortlich ist. Sich stattdessen auf Grundlage pflanzlicher Lebensmittel zu ernähren wird die Nachfrage nach Fleisch- und Milchprodukten senken und damit ebenfalls die Luftverschmutzung durch ihre Produktion erheblich reduzieren.

‘Fleischloses’ Fleisch wird ebenfalls nach und nach immer beliebter. Tatsächlich ist es vielen Menschen gar nicht wirklich wichtig, ob ihr Steak oder Burger nun tatsächlich echtes Fleisch enthält, solange es vergleichbar schmeckt und eine ähnliche Konsistenz hat. Zudem ist der vegetarische Fleischersatz oft preiswerter als das entsprechende tierische Produkt, was ein weiterer entscheidender Grund sein kann, seine Ernährung Schritt für Schritt auf vegan umzustellen.

Regenerative Landwirtschaft

Es gibt auch gute Neuigkeiten für alle, die keine großen Fans von Veggie-Burgern sind: die regenerative Landwirtschaft wird immer bekannter und unterstützt sowohl die Produktion von pflanzlichen wie auch von tierischen Lebensmitteln. Die Initiative will Probleme traditioneller Milchproduktion und Tierhaltung beheben.

Kurz gesagt fasst die regenerative Landwirtschaft eine Reihe landwirtschaftlicher Prinzipien zusammen, die helfen sollen, Biodiversität zu erhöhen, Böden zu bereichern statt zu erschöpfen, die Gewässerqualität zu verbessern und Ökosystemleistungen voranzubringen. Viele Experten in der Landwirtschaft halten dies für die Lösung der derzeitigen unkontrollierten Erschöpfung des Oberbodens.

Weniger Gebrauch und Produktion von Plastik

Das steigende Bewusstsein vieler Menschen für die Probleme, welche Plastikmüll in unseren Ozeanen verursacht, hat erheblich dazu beigetragen, dass der Gebrauch nichtwiederverwendbarer Plastikgegenstände in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen ist. Verbraucher lehnen heutzutage vermehrt Konzerne ab, welche unnötigerweise Einweg-Plastikprodukte verwenden. Auch das Kaufverhalten unterstreicht dies, da Verbraucher zunehmend das Einkaufen in Geschäften ablehnen, die noch immer Einweg-Plastikprodukte nutzen.

Zusammenfassung

Auf Grundlage dieser aufsteigenden Nachhaltigkeit Trends ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass wir in den kommenden Jahren ein immer nachhaltigeres und gleichsam komfortables Leben führen können.

Scroll to Top