5 vegane Abendessen-Rezepte, die jeder einfach und lecker zubereiten kann

Das Abendessen ist ein wichtiger Teil unseres Tages. Nach langen Stunden Arbeit oder Studium sehnen wir uns alle nach einem leckeren Essen, um den Abend richtig ausklingen zu lassen. Egal, ob du es mit anderen teilen, jemanden überraschen oder einfach nur alleine essen möchtest, hier sind ein paar clevere und einfache vegane Rezepte, die deinen Abend unwiderstehlich machen werden!

Knusprige Blumenkohl-Tacos

Die Mengenangaben sind nach Geschmack und geschätzt.

  • Schneide den Blumenkohl in kleine Röschen.
  • Mische in einer Schüssel: 1 Tasse Allzweckmehl, ½ Tasse einer pflanzlichen Milch deiner Wahl, Salz, Pfeffer, Wasser, Paprika und Knoblauchpulver. Du kannst so viele Gewürze verwenden, wie du willst!
  • Gib die Röschen vorsichtig in diese Schüssel und achte darauf, dass sie eingeweicht werden.
  • Danach bedeckst du jedes Stück mit natürlichen Brotkrümeln. Du kannst sie mit BBQ-Sauce überziehen und würzen. Backe sie im Ofen bei 350º F für 20-25 Minuten.
  • Nimm eine Tortilla und gib etwas gemischten Salat, veganen Käse, Guacamole und deinen Blumenkohl darauf. Einwickeln und genießen!

Auberginen-Spargel-Rollen

  • Schneide die Aubergine mit einer Mandoline oder einem scharfen Messer sehr dünn. Folge der Form der Aubergine von oben nach unten, damit du ein großes, blattförmiges Stück erhältst.
  • Streue etwas Meersalz auf alle Blätter und stelle sicher, dass sie auf einem Tablett liegen. Lass sie ruhen.
  • Nimm deinen Spargel und lege ihn in eine antihaftbeschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze. Verwende Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Meersalz, um den Spargel zu braten, bis er bissfest ist.
  • Wenn sie fertig sind, säubere die Auberginen und bedecke sie mit natürlicher Tomatensauce, etwas veganem Käse und gib den Spargel darüber. Rolle die Auberginen auf und gib noch etwas Olivenöl auf die Rollen.
  • Gib sie bei 350º F für 10 Minuten in den Ofen oder bis die Aubergine gar ist. Ich empfehle, sie mit Basmati-Reis zu essen, das schmeckt wirklich gut!

Süßkartoffel-Tomaten-Gratin-Püree (veganer Mozzarella)

Die Mengenangaben sind nach Geschmack.

  • Mache ein einfaches Süßkartoffelpüree und mische es mit natürlicher Tomatensauce.
  • Gib es in eine ofenfeste Schüssel und füge etwas Salz, schwarzen Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver hinzu. Gib auch etwas Basilikum hinzu.
  • Nimm eine große Tomate und nimm die Füllung heraus. Lege sie in die Mitte des Pürees und achte darauf, dass sie den Boden berührt oder gut an der Mischung in der Schüssel klebt.
  • Schneide ein Stück veganen Mozzarella oder einen anderen veganen Käse deiner Wahl und lege ihn in die Tomate. Gib nach Belieben mehr Basilikum und Olivenöl hinzu.
  • Gratiniere das fertige Produkt, bis der Käse goldgelb oder braun ist. Iss es mit etwas getoastetem Knoblauchbrot oder Crackern!

Einfaches Avocado- und Pilzsandwich

  • Wähle eine beliebige Brotsorte, die du magst. Bestreiche es mit Olivenöl und toaste es.
  • Brate einige Pilze mit Olivenöl, Knoblauch und Petersilie an, bis sie braun sind.
  • Lege auf eine Seite des Brotes eine zerdrückte Avocado mit etwas Meersalz, füge die Pilze hinzu und schließe es. Du kannst auch ein knackiges Element wie Salat oder eine Mischung aus beidem dazugeben.

Leave a Reply

You May Also Like

Klimawandel: Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit und Ernährungssicherheit

Der Klimawandel beeinflusst den menschlichen Alltag Der Klimawandel hat großen Einfluss auf…

Das Keimen macht den Unterschied – mehr Power für deinen Körper

Keimen, oder nicht keimen? Die Frage ist, wo der Unterschied liegt, denn…