Veganer Mittag

Veganer Mittag ist köstlich und diese veganen Lunch-Ideen beweisen es: 5 Rezepte, die du nicht verpassen darfst

Vegane Lunch Ideen und Rezepte sind eine sehr gern gesehene Option beim Kochen. Wenn wir nur ein paar Jahre zurückgehen, könnten wir feststellen, dass unser Zuhause nur mit Fleisch und Milchprodukten funktionierte und Gemüse und nachhaltigere Lebensmittel nur “die Seite” waren. Aber das ist keine Sache mehr, die man nur einmal im Restaurant essen kann oder die schwierig zu bewerkstelligen ist, denn die vegane Kreativität ist hier, um zu bleiben, und sie ist einfacher und “leckerer” als Sie denken können.

Kartoffel-Brokkoli-Kroketten

  • Machen Sie einfaches Kartoffelpüree (2) mit Meersalz, Muskatnuss, Pfeffer und ½ der Mandelmilch
  • Geben Sie 1 zuvor geputzten Brokkolibund zu den Kartoffeln und mischen Sie ihn so gut wie möglich. Paprika und ggf. noch etwas Salz hinzugeben
  • Semmelbrösel mit Knoblauch und Petersilie untermischen, bis sie fest sind
  • Mit der Mischung kleine Kreise formen und auf ein Backblech legen, mit etwas Olivenöl besprühen und im Ofen eine halbe Stunde bei 350º F oder bis sie außen kross sind, garen. Mit einem Dip oder einer Limette darüber essen!

Pasta capressa

  • Die Mengenangaben sind nach Geschmack
  • Kochen Sie die Nudeln, bis sie al dente sind. Abkühlen lassen
  • In einer Schüssel mischen: gehackte Kirschtomaten, veganen Mozzarella, Pestosauce, Pfeffer
  • Machen Sie diese Vinaigrette: Rotweinessig, Olivenöl, Pfeffer, spezielle Kräuter und Meersalz. Mischen
  • Geben Sie die Nudeln in die Schüssel und vermischen Sie sie mit den frischen Zutaten. Zum Schluss die gesamte Vinaigrette darüber gießen und integrieren. Bei Zimertemperatur servieren und genießen!

Vegane Soja Zucchini-Nudeln

  • Mengenangaben sind nach Geschmack
  • Schneiden Sie die Zucchini mit einer Mandoline in Nudelform. Ruhen lassen.
  • In einen Kochtopf Olivenöl, gehackte rote Zwiebel und Knoblauch geben. Karamellisieren lassen
  •  Die Nudeln bei mittlerer Hitze zu dieser Mischung geben. Gut durchziehen lassen
  • Gleichzeitig: geriebene Möhren, Pilze und grüne Paprika hinzugeben und anbraten
  • Gießen Sie mehr Olivenöl und Meersalz, schwarzen Pfeffer und Sojasauce zu der Mischung. Garen, aber das Gemüse nicht fad werden lassen. Servieren und heiß oder warm essen.

Linsen-Burger

Für 2 Personen

  • Kochen Sie 1 Tasse Linsen (fügen Sie kein Salz oder Gewürze hinzu). Trennen Sie sie vom Wasser und lassen Sie sie ruhen.
  • Pürieren Sie die Linsen in einer Küchenmaschine und fügen Sie hinzu: Meersalz, Knoblauch, Gewürze nach Geschmack, 1 EL Sojasauce. Mixen, bis eine cremige Masse entsteht.
  • Semmelbrösel dazugeben und einige Minuten in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten.
  • Mit Brot, Tomaten, Avocado, Zwiebeln und veganem Käse servieren und genießen!

Avocado-Burrito

  • Die Mengenangaben sind nach Geschmack
  • Verwenden Sie eine Tortilla und fügen Sie hinzu: eine Basis aus milchfreiem griechischem Joghurt, ½ Avocado mit Meersalz, Spinat, Kirschtomaten in Scheiben, schwarze Bohnen und Olivenöl. Einwickeln und ein paar Minuten grillen, bis sie knusprig sind. Genießen Sie es!

Leave a Reply

Scroll to Top