In den letzten zwei Jahren war das Reisen eingeschränkt und viele Menschen waren an ihren Wohn- und Arbeitsort gebunden. Da sich Länder und Orte öffnen, gibt es mehr Möglichkeiten, deiner Reiselust nachzugehen. Aber welche Regionen kann man in 2022 am besten bereisen?

Hier sind einige der besten Reiseziele für den Sommer, Herbst und Winter 2022.

In welche Regionen reist du im Sommer 2022 am besten?

Mexiko-Stadt

Obwohl die meisten Touristen zu den üblichen Reisezielen in Mexiko strömen, wie Baja, Cancun und Cabo San Lucas, solltest du Mexiko-Stadt ernsthaft in Betracht ziehen. Diese Stadt ist die Art von Stadt, die du einmal besuchst und danach sofort planst, wann du wiederkommst.

Einer der besten Orte, die du während deines Aufenthalts in der Stadt besuchen solltest, ist der Bosque Chapultepec, der vor kurzem renoviert wurde und zu einem der grössten Kulturzentren der Welt geworden ist. Er verfügt jetzt über ein Wasserzentrum, modernisierte Fussballplätze und mehrere Skateparks.

Die Reisebeschränkungen aufgrund von COVID-19 wurden für ausländische Reisende, die nach Mexiko-Stadt reisen, deutlich gelockert. Es sind keine positiven Testergebnisse erforderlich. Du musst jedoch nachweisen, dass du gegen die Krankheit geimpft wurdest.

Barbados

Barbados, insbesondere die Südküste, ist für seine Barfusshotels bekannt, aber in letzter Zeit hat die Zahl der luxuriösen Hotels und Restaurants in der Region stark zugenommen.

Abgesehen von den Stränden hat sich auch das Nachtleben in der Region seit der Pandemie fast wieder normalisiert. Tagsüber kannst du all die Dinge geniessen, die die Strände von Barbados zu bieten haben. In der Nacht kannst du am legendären Nachtleben der Region teilnehmen.

Kyoto, Japan

Obwohl Tokio die Hauptstadt des Landes ist, gibt es auch hier eine Menge Dinge, die Touristen ansprechen werden. Die alte Hauptstadt Kyoto hat etwas, das du dir nicht entgehen lassen solltest. Wenn du Kyoto besuchst, bekommst du einen Einblick in das alte Japan und seine reiche, traditionsreiche Geschichte.

Jetzt ist die beste Zeit, um Japan im Allgemeinen zu besuchen, nicht nur Kyoto. Nach mehr als zwei Jahren des Kampfes gegen die COVID-19-Pandemie, die die Tourismusbranche des Landes hart getroffen hat, beginnt Japan, seine Grenzen zu öffnen. Der Zeitpunkt ist günstig, denn es wird nur noch ein kleines Zeitfenster geben, in dem du Kyoto ohne die Touristenzahlen von vor der Pandemie sehen kannst.

Auch wenn COVID Japan gezwungen hat, seine Grenzen zu schliessen, hat das Kyoto nicht davon abgehalten, weiterzumachen. Sie wussten, dass diese weltweite Pandemie vorübergehen wird, und sie sollten darauf vorbereitet sein, wenn es soweit ist. Neue Hotels wurden in der Gegend eröffnet, darunter die luxuriösen Mitsui, Shinmonzen und Marufukuro Hotels.

Während das Land abgeschottet war, verpflichtete sich Kyoto, die Stadt innerhalb der nächsten drei Jahrzehnte klimaneutral zu machen. Die Stadt hat auch Massnahmen ergriffen, um den Übertourismus einzudämmen, indem sie eine Beratungsabteilung für das Tourismusamt eingerichtet hat.

Ausserdem wurde ein Social-Media-Training durchgeführt, um das Bewusstsein für alle Geschäfte und Stadtteile in der Region zu stärken. Damit sollen die Touristen umgeleitet und Staus an den üblichen Touristenorten vermieden werden. Dies ist auch ein Schritt, um die Ausbreitung von ansteckenden Krankheiten zu verhindern.

Fazit

Diese Regionen gehören zu den besten Reisezielen, die du besuchen kannst, nachdem die COVID-19-Reisebeschränkungen mehr oder weniger aufgehoben wurden. Also, packe deine Koffer und kratze das Reisefieber.

In welche Regionen reist du im Herbst 2022 am besten?

Wenn du im kommenden Herbst einen Urlaub planst, findest du hier einige der besten Reiseziele, die dir sicherlich ein entspannendes Erlebnis bescheren werden.

Yellowstone National Park

Wenn du auf der Suche nach atemberaubenden Landschaften, wilden Tieren und der charmanten Gastfreundschaft des Westens bist, können dir nur wenige das Wasser reichen: der Yellowstone Nationalpark. Der Park ist die Heimat von mehr als 60 Tierarten, darunter Wölfe, Bisons, Bären und viele mehr. Es ist ideal, ihn im Herbst zu besuchen, denn dann sind die meisten Tiere unterwegs, um sich auf den Winter vorzubereiten.

Ausserdem gibt es mehr als 1.000 Meilen Wanderwege, und die kühle, aber immer noch erträgliche Herbstluft macht den Besuch zu einem echten Erlebnis. Selbst wenn es schon früh schneit, wird das leichte Stäubchen deine Wanderung nur verbessern.

Was die COVID-19-Beschränkungen angeht, so sind jetzt alle Bereiche des Parks geöffnet. Gesichtsmasken sind im Freien freigestellt, aber in Innenräumen sind sie weiterhin Pflicht.

Schottische Highlands, Schottland

Obwohl das Wetter in den schottischen Highlands im Herbst recht kühl werden kann, gibt es nur wenige Orte, die mit der Landschaft der Region im Herbst mithalten können. Die Flüsse und Seen sind von wunderschönen Kupfer- und Goldtönen gesäumt. Für den besten Blick auf herbstlich gefärbtes Laub solltest du die wunderschönen sanften Hänge von Perthshire besuchen, das auch “Big Trees Country” genannt wird.

Der Herbst ist auch die beste Zeit, um Wildtiere zu beobachten. Von September bis zum ersten Schneefall versammeln sich die Rothirsche und kämpfen um die Aufmerksamkeit der Weibchen, auch Brunftzeit genannt.

Was die Reisebeschränkungen angeht, ist Schottland ziemlich nachsichtig. Du musst nicht einmal einen Impfnachweis vorlegen und auch keine Informationsblätter ausfüllen. Das Tragen von Masken im Freien ist ebenfalls freiwillig. In einigen Innenräumen ist es jedoch Pflicht.

Thingvellir-Nationalpark, Island

In Island, wo die Tage bis weit nach Mitternacht dauern können, ist das Klima auch im Herbst noch sehr angenehm. Mitte September ist die beste Reisezeit, denn dann beginnt am Nachthimmel das weltberühmte natürliche Lichtspiel, die Aurora Borealis. Das Polarlicht allein sollte schon ausreichen, um eine Reise nach Island zu unternehmen, aber es gibt noch mehr zu sehen.

Ein weiterer Ort, den du besuchen solltest, ist der Thingvellir-Nationalpark, in dem du eine Vielzahl von verschiedenen Baumarten wie Birken, Weiden und andere Pflanzenarten sehen kannst. Wenn du schon mal da bist, solltest du auch den Thingvallavatn-See besuchen, an dessen Ufern du riesige Schwärme von Zwergtauchern beobachten kannst.

Wie in den meisten europäischen Ländern ist jetzt jeder willkommen, Island zu besuchen. Du musst nicht einmal eine COVID-Impfung nachweisen und auch keinen RT-PCR-Test für die Einreise machen. Das Tragen von Masken ist ebenfalls freiwillig, sowohl im Freien als auch im Haus.

Fazit

Dies sind nur einige der schönsten Reiseziele, die du in der kommenden Herbstsaison kennenlernen solltest. Nimm einen dicken Mantel mit und sei darauf vorbereitet, viele Fotos zu machen. Es gibt viele Dinge, die du sehen musst, jetzt wo Reisen nach Übersee wieder möglich sind.

In welche Regionen reist man am besten im Winter 2022?

Willst du dem kalten Winterwetter entfliehen? Hier sind einige der besten Reiseziele, die du ansteuern kannst, wenn du an einen warmen Ort reisen möchtest, an dem du einfach nur entspannen kannst.

La Paz, Baja California Sur

Auch wenn die Küstenstadt La Paz in Baja California Sur nicht vielen bekannt ist, ist sie ein lohnenswertes Reiseziel. Die Stadt liegt genau zwischen den weiten Wüstenebenen und dem glitzernden Wasser des Golfs von Kalifornien.

Ein weiterer Grund, warum es eine gute Zeit ist, La Paz während der Wintersaison zu besuchen, ist, dass sie ideal zum Wale beobachten ist. Du musst nicht einmal ein Boot mieten, um die Wale zu sehen. Du kannst sie direkt vor der Küste der Baja-Halbinsel sehen. Es ist bekannt, dass Grauwale in die wärmeren Gewässer der flachen Lagunen der Region ziehen, um dort zu gebären.

Mexiko ist schon seit geraumer Zeit für den Tourismus geöffnet. Du musst weder einen Impfnachweis noch einen negativen COVID-Test vorlegen. Einige Urlaubsorte verlangen jedoch, dass die Gäste einen Fragebogen zu Gesundheitsinformationen ausfüllen.

Die Britischen Jungferninseln

Obwohl sie eine britische Kolonie sind, ist es auf den Britischen Jungferninseln, anders als in Grossbritannien, das ganze Jahr über sonnig. Die Jungferninseln erinnern stark an die Seychellen, mit Küsten, die von riesigen Felsen und unberührtem weissen Sand gesäumt sind, und kristallklarem blauen Wasser. Du musst aber nicht um die halbe Welt fliegen. Sie sind nur ein paar Flugstunden von den USA entfernt.

Auf den Britischen Jungferninseln gibt es so viel zu erleben, egal ob du auf der Suche nach Abenteuern bist oder einfach nur entspannen willst. Wenn du Lust auf Letzteres hast, kannst du zu den Baths auf Virgin Gorda gehen. Nimm ein Bad in den wunderschönen türkisfarbenen Pools, die zwischen hoch aufragenden Granitmonolithen liegen.

Die Britischen Jungferninseln sind immer noch ein bisschen streng, wenn es um ausländische Reisende geht. Du musst einen Impfnachweis und einen negativen RT-PCR-Test vorweisen, der nicht länger als 48 Stunden vor dem Reisedatum durchgeführt wurde.

Ausserdem musst du dich bei deiner Ankunft weiterhin einer Temperaturkontrolle unterziehen. Wenn du Symptome von COVID zeigst, wirst du einem obligatorischen Test unterzogen. Wenn der Test positiv ausfällt, musst du dich 7 Tage lang selbst isolieren.

Barbados

Der Inselstaat Barbados ist bekannt dafür, Rihanna zur Nationalheldin zu machen, aber er ist viel mehr als das. Sobald du die Rollbahn des Flughafens betrittst, riecht es in der Ferne nach frischen Meeresfrüchten und deine Ohren werden von Soca-Musik überschwemmt.

Wenn du das Abenteuer liebst, findest du auf Barbados einige der besten Surfspots der Welt. Du kannst auch die weltberühmte Mount Gay Destillerie besuchen, falls du dich nach einem Tag voller Aktivitäten entspannen möchtest. Sie ist die älteste Rum-Brennerei der Welt, die noch in Betrieb ist, und du kannst ihre erstklassigen Spirituosen probieren.

Was die Reisebeschränkungen angeht, so musst du einen vollständigen Impfstatus nachweisen. Wenn du dazu nicht in der Lage bist, musst du ein negatives RT-PCR-Testergebnis vorlegen, das nicht länger als 48 Stunden vor dem Reisedatum gemacht wurde.

Wenn du weisse Weihnachten nicht besonders magst, kannst du dir diese Empfehlungen für einen festlicheren Winterurlaub ansehen.

Leave a Reply

You May Also Like

Die besten 4-Sterne Strand Spas, in die du einziehen möchtest

Bist du es leid, immer nur vom Paradies zu träumen? Wenn das…